Release-Informationen

Projektron BCS 19.4

Die neue Version 19.4 der Projektmanagement Software Projektron BCS bietet die Möglichkeit, Umfragen durchzuführen und deren Ergebnisse direkt in der Software auszuwerten. Des Weiteren bietet der neue grafische Strukturplan ein frisches Design und einen besseren Überblick. Auch die Projektplanung wurde umfassend erweitert: Der neue Sachkostenplan berücksichtigt jetzt Intervalle!


Organigramm und grafischer Strukturplan

Strukturen einheitlich darstellen

Der grafische Strukturplan wurde für Projektron BCS 19.4 an ein modernes Design angepasst. Dank einer neuen Farbpalette sind Diagramme leichter lesbar. Die Ansicht wurde ebenfalls vereinfacht: Personengruppen und ihre Mitglieder erscheinen jetzt als eigener Knoten. Besonders komplexe Diagramme profitieren dank Zoomen von der freien Navigation. Sie können die Anzeige der Elemente sowie Überschriftenlängen individuell konfigurieren. Darüber hinaus kann das Organigramm auch in Berichten verwendet werden und als PNG oder SVG exportiert werden! Der grafische Strukturplan an Projekten wurde ebenfalls erneuert.

Diese Funktion ist nicht in BCS.start enthalten

Verbesserter BPMN Prozessdesigner

Prozesse noch einfacher verwalten

Der BPMN Editor ist mit der neuen Version 19.4 leichter zu bedienen. Benutzerelemente wurden vereinfacht und das Design wurde angepasst. Die Funktionalität wurde ebenfalls erweitert: mit BCS 19.4 ist die BPMN-Ansicht erstmalig auch am Typ Anmerkungen vorhanden.

Diese Funktion ist nicht in BCS.start enthalten

Neues Umfragemodul

Befragung und Auswertung direkt im BCS

Mit Projektron BCS 19.4 wird das Umfragemodul eingeführt. Umfragen können mithilfe eines Assistenten mit wenigen Klicks erstellt werden. Diese sind in einer neuen Ansicht zusammen mit den aktuellen Umfragen nachvollziehbar. Der Assistent ermöglicht verschiedene Optionen, unter anderem das Einfügen von Einleitungs- und Schlusssätzen, die Beschränkung des Zeitraums der Umfrage, und die Wahl zwischen Radiobuttons oder Auswahlmenu.

Im letzten Schritt verschafft die Auswertungsansicht eine Übersicht, in der Antworten nach Frage gruppiert werden, aber auch jede Frage einzeln mit ihren dazugehörigen Antworten selektierbar ist. Vorerst als internes Werkzeug gedacht, können beispielsweise Vertriebsmitarbeiter von dem Umfragemodul gebrauch machen und somit geleitet von der Umfrage Kundenfeedback einholen.

Diese Funktion ist nicht in BCS.start enthalten

Erweiterte Funktionen für Sachkosten

Sachkosten in Intervallen abbilden

Das Sachkostenmodul von Projektron BCS hat umfangreiche Ergänzungen erhalten, die mit der Version 19.4 abgerundet wurden. In Projekten mit langen Laufzeiten planen Sie Sachkosten nun noch präziser, in dem Sie die Sachkosten in Intervallen wie zum Beispiel monatlich oder quartalsweise planen. Die Verteilung der Sachkosten auf die jeweiligen Zeiträume kann dabei manuell, mit einem regelmäßigen Wert oder automatisch gleichverteilt erfolgen. So behalten Sie die Sachkostenverteilung auch in großen Projekten im Blick: Die Spaltengruppe Gesamt summiert die Werte für den definierten Auswertungszeitraum, zudem werden die Werte für jedes Intervall aufsummiert.

Ist-Sachkosten können nun zudem als Obligos erfasst werden. Damit lassen sich bekannte Kosten, für die noch keine Rechnung vorliegt, erfassen und in Auswertungen berücksichtigen.

Diese Funktion ist nicht in BCS.start enthalten

Bastian Nutzinger

Assistent der Geschäftsführung bei CAL Consult GmbH, Beratung

Wir [sind] mit der Entwicklung von Projektron BCS und den mit neuen Releases hinzugefügten Funktionen sehr zufrieden.

Bislang bot jedes neues Release mindestens eine neue Funktion, die von unseren Mitarbeitern als „Must have“ eingeschätzt worden ist, weshalb wir seit der Version 7.0 auch kein Major Release mehr übersprungen haben.

Erleichtert wird dies auch durch den sehr unkomplizierten Update-Prozess, der für uns nur in den seltensten Fällen ein manuelles Eingreifen erfordert.

Alle Referenzen Seitenanfang