Release-Informationen

Projektron BCS 19.3

Mit der Version 19.3 der Projektmanagement Software Projektron BCS wurde das Design überarbeitet. Durch schmalere Navigationselemente wird dem Inhalt mehr Platz eingeräumt und so werden gerade auch Tabellen übersichtlicher. Ebenso bieten die Intros einen schönen Überblick über die neuen Funktionen in Projektron BCS. Ab der Version 19.3 lassen sich auch Prozesse grafisch auf der Oberfläche direkt in Projektron BCS erstellen.


  • Die neue Oberfläche von Projektron BCS
  • Die Intros zeigen unter anderem die Features der neusten Version
  • Die erstellte Kalkulation kann Positionen nach Projektphasen gruppieren.
  • In the invoice preview, you see all documents for the XRechnung.
  • Bearbeiten Sie BPMN Prozesse ganz einfach grafisch direkt in Projektron BCS

Neue Benutzeroberfläche

Überarbeitete GUI bietet mehr Freiraum

Die Projektmanagement Software Projektron BCS ist nun luftiger. Schmalere Navigationselemente geben dem Inhalt mehr Platz und so werden gerade Tabellen auch übersichtlicher. In den Tabellen hat der Inhalt nun Vorrang zum Design und gerade Spaltengruppen lassen sich eindeutig identifizieren. Mit einem Rechtsklick auf den Spaltentitel können ganz einfach die Spalten ein- und ausgeblendet werden - das ist auch für Spaltengruppen möglich! Ebenso wurden Diagramme überarbeitet und bieten nun einen frischeren Look..

Diese Funktion ist auch in BCS.start enthalten.

Die neue Oberfläche von Projektron BCS

Intros

Projektron BCS schnell kennenlernen

Mit der Version 19.3 bringt Projektron BCS sogenannte Intros mit. Hier können sich neue Projektron BCS-Benutzer durch eine Guided Tour die Software näher bringen lassen und lernen die wichtigsten Funktionen und Ansichten kennen. Bereits erfahrene Projektron BCS-Benutzer erhalten dafür nach jedem Update einmalig eine Übersicht über die neusten Funktionen der aktuellen Version. Die Intros werden in einer Ansicht in Projektron BCS gespeichert und können jederzeit wieder aufgerufen werden. So verpassen Sie keine neuen Inhalte!

Diese Funktion ist auch in BCS.start enthalten.

Die Intros zeigen unter anderem die Features der neusten Version

Erweiterte Angebotskalkulation

Wählen Sie selbst den Zeitraum der Berechnung

Stellen Sie sich vor Sie haben ein Kundenprojekt mit einer sehr langen Laufzeit und mehreren verschiedenen Phasen und müssen jede Phase davon gesondert beauftragen lassen. In Projektron BCS ist das problemlos möglich! Mit der erweiterten Angebotskalkulation können Sie die Kalkulationspositionen gruppieren: Je nach Aufwand, den einzelnen Sachkosten oder je nach Projektphase. Dabei werden Ihnen natürlich nur die projektspezifischen Phasen angezeigt. Es ist hierbei außerdem möglich nur abrechenbare Elemente zu berücksichtigen. So wählen Sie einfach selbst den Zeitraum der Angebotskalkulation!

Diese Funktion ist nicht in BCS.start enthalten.

Die erstellte Kalkulation kann Positionen nach Projektphasen gruppieren.

Unterstützung der XRechnung

Das neue Standardformat für Rechnungen

Sind Sie von der XRechnung betroffen? Die XRechnung ist ein neuer Standard für elektronische Rechnungen, die an die öffentlichen Verwaltung in Deutschland gehen. Mit der Version 19.3 der Projektmanagement Software Projektron BCS wird die XRechnung unterstützt. Neben der tatsächliche XRechnung in maschinenlesbarer Form wird eine HTML Übersicht erstellt, um die XRechnung vor dem Versenden zu überprüfen.

Diese Funktion ist nicht in BCS.start enthalten.

In der Rechnungsvorschau sehen Sie alle Dokumente zur XRechnung.
Die Daten der XRechnung können Sie bequem im Browser sichten.

Grafischer BPMN Prozessdesigner

Prozesse direkt in Projektron BCS anlegen

Mit dem neuen grafischen BPMN Prozessdesigner können Sie Prozesse direkt in Projektron BCS anlegen und bearbeiten. Im Browser können Sie entsprechende Diagramme anlegen und Projektron BCS-spezifische Parameter setzen. Der Designer funktioniert über eine grafische Oberfläche, bei dem Sie die Prozessinhalte per Drag & Drop zusammenstellen können. Prozesse, die so erstellt werden, lassen sich im Editor ansehen und bearbeiten. Die alten Prozessdateien können weiterhin hochgeladen und auch ausgeführt werden.

Diese Funktion ist nicht in BCS.start enthalten.

Bearbeiten Sie BPMN Prozesse ganz einfach grafisch direkt in Projektron BCS
cal consult bastian.nutzinger

Bastian Nutzinger

Assistent der Geschäftsführung bei CAL Consult GmbH, Beratung

Wir [sind] mit der Entwicklung von Projektron BCS und den mit neuen Releases hinzugefügten Funktionen sehr zufrieden.

Bislang bot jedes neues Release mindestens eine neue Funktion, die von unseren Mitarbeitern als „Must have“ eingeschätzt worden ist, weshalb wir seit der Version 7.0 auch kein Major Release mehr übersprungen haben.

Erleichtert wird dies auch durch den sehr unkomplizierten Update-Prozess, der für uns nur in den seltensten Fällen ein manuelles Eingreifen erfordert.

Alle Referenzen Seitenanfang