Release-Informationen

Projektron BCS 21.1

Mit der Version 21.1 der Projektmanagement Software Projektron BCS können Sie dank neuer Editierungsoption Restaufwände im Einsatzplan direkt anpassen - für eine noch effizientere Projektabwicklung. Die neue Schnittstelle zwischen dem Outlook-Client mit Office 365 und BCS macht bereits in Outlook die Verknüpfung eines Termines mit einer Aufgabe oder einem Ticket in BCS möglich. Daneben bietet der individualisierbare Posterdruck für das Gantt-Diagramm ganze neue Gestaltungsmöglichkeiten der Veranschaulichung. 


Restaufwand im Einsatzplan editieren

Als Projektleiter jetzt noch bequemer und schneller Restaufwände anpassen

Viele Projektleiter wissen aus eigener Erfahrung - Restaufwände spiegeln nicht immer ihre ursprüngliche Planung wider. Wollte man als Projektleiter in der Vergangenheit beispielsweise am Einsatzplan diesbezüglich Anpassungen vornehmen, musste man in BCS die Ansicht wechseln. Mit der neuen Version 21.1 kommt im Einsatzplan eine neue Spalte hinzu, in der Sie die Restaufwände ihrer Mitarbeiter und Erläuterungen direkt hinterlegen können.

Diese Funktion ist nicht in BCS.start enthalten.

In Outlook Termine erstellen und direkt mit Aufgaben und Tickets in BCS verknüpfen

Neue Schnittstelle ermöglicht die Nutzung von BCS und Outlook ohne Toolwechsel

Die neuste Version von BCS ermöglicht es Ihnen nun auch über die Kalendersynchronisation mit Exchange-Online (O365) sowohl Aufgaben, Projekte oder Tickets einem Termin direkt in Projektron BCS zuzuordnen. Diese Zuordnung wird über RSS-Feeds in Outlook bereitgestellt und über Einfügen oder per Drag & Drop mit Terminen in Outlook verknüpft. Damit besteht äquivalent zur Kalendersynchronisation mit Exchange OnPremise die Möglichkeit in Outlook Termine zu planen und zum Beispiel im Rahmen einer Aufwandsplanung mit ticketgeplanten Aufgaben die Tickets direkt in Outlook mit Terminen in BCS zu verknüpfen.

Diese Funktion ist auch in BCS.start enthalten.

Posterdruck für Ihren Zeit-, Projekt- und Terminplan

Ausdrucken, ankleben und alles im Blick behalten

Mit unserer neuen Version 21.1 können Sie Ihren Zeit-, Projekt- und Terminplan unkompliziert direkt über Ihren Browser ausdrucken und für alle Projektmitglieder zum Beispiel im Konferenzraum sichtbar zur Verfügung stellen. Der Posterdruck ist über das Download-Menü möglich und kann nach eigenen Anforderungen angepasst werden. Neben dem Druckformat von A3 oder A4, können Sie die Seitenausrichtung auswählen, Seitenzahlen hinzufügen und bei Bedarf ganze Seiten herunterskalieren. Aktuell ist der Posterdruck noch eine experimentelle Funktionen, die allerdings Pläne von bis zu 12 Seiten problemlos unterstützt.

Diese Funktion ist auch in BCS.start enthalten.

Und vieles mehr!

Weitere Funktionen der 21.1

  • Ticketrückfragen verbessert
  • Icons für Unteransichten
  • Fixierte Tabellenköpfe in Board-Elementen
  • Neuer CK-Editor
  • Kontrastreicheres Profil unter Einstellungen
  • Ressourcenauslastung verbessert
  • Auslastungsgebirge für mehrere Jahre
  • OAuth Implementierung für PingFederate verbessert
  • Konzerninterne Verrechnung - neuer Verrechnungssatz
  • Fristenrechnung bei Verträgen
  • Neue Verknüpfungen im Stakeholdermanagement
  • XRechnung und ZUGFeRD ausgebaut
  • Stammdaten in BCS besser geschützt
  • und vieles mehr!

Detailliertere Beschreibungen der Funktionen finden Sie in den Release-Notes und der Dokumentation von Projektron BCS.

Alexander Wittholz

Manager Customer Service Operations bei CAL Consult GmbH

"Wir sind mit der Entwicklung von Projektron BCS und den mit neuen Releases hinzugefügten Funktionen sehr zufrieden.

Bislang bot jedes neues Release mindestens eine neue Funktion, die von unseren Mitarbeitern als „Must have“ eingeschätzt worden ist, weshalb wir seit der Version 7.0 auch kein Major Release mehr übersprungen haben.

Erleichtert wird dies auch durch den sehr unkomplizierten Update-Prozess, der für uns nur in den seltensten Fällen ein manuelles Eingreifen erfordert."

Alle Referenzen Seitenanfang