Release-Informationen

Projektron BCS 23.3

Die neueste Version von Projektron BCS, das Release 23.3, bringt aufregende Verbesserungen, die Ihre Arbeit mit Terminen, Zeitplanung in Meetings und elektronischer Rechnungsstellung zu einem wahren Vergnügen machen. Die überarbeiteten Termin-Tooltips und Kalenderansichten machen die Terminverwaltung so benutzerfreundlich wie nie zuvor, mit visuellen Labels für eine blitzschnelle Informationsaufnahme und einer modernen Darstellung von Terminen im Kalender. Aber das ist noch nicht alles – der brandneue Timer in der Agenda im Präsentationsmodus ist ein wahrer Game-Changer. Er zählt die verbleibende Zeit für Agendapunkte herunter, warnt bei Zeitüberschreitungen und passt die Planung in Echtzeit an. Und als wäre das nicht genug, hält BCS 23.3 auch mit den neuesten Anforderungen für elektronische Rechnungen Schritt, um Ihnen eine zuverlässige und zeitgemäße Fakturierung zu gewährleisten.


Die Zeit im Griff: Timer in der Agenda

Unsere Meeting-Agenda-Ansicht im Präsentationsmodus wurde nicht nur optisch grundlegend überarbeitet, sondern ist um ein neues Feature reicher: der Timer. Beginnen Sie im Präsentationsmodus die Vorstellung eines Agendapunktes, beginnt der Timer die für den Agendapunkt veranschlagte planmäßige Dauer abwärts zu zählen. Laufen sie beim Vorstellen Ihres Agendapunkts auf das Zeitlimit zu, warnt der Timer optisch und akustisch.

Bei verfrühtem oder verspätetem Abschluss eines Agendapunktes wird die erwartete Uhrzeit der folgenden Agendapunkte automatisch neu berechnet und aktualisiert. Im persönlichen Überblick (Mein Bereich) im Block “Meine Agendapunkte” wird die Zeit ebenso in Echtzeit aktualisiert. So sind geschäftige Geschäftsführer mit einem Blick auf dem aktuellen Stand, wann tatsächlich die Themen im Meeting diskutiert werden, für die ihre Anwesenheit erforderlich ist.

Auch im Daily Scrum-Überblick ist der Timer ab sofort verfügbar und sorgt für mehr Effizienz und bessere Planbarkeit.

Diese Funktion ist auch in BCS.start enthalten.

So machen Termine Freude: Termin-Tooltips, Termine und Kalender überarbeitet

Hovert man im Terminplan oder in der Listenansicht über einen Termin, erscheint ein Tooltip, der die wichtigsten Informationen zu Terminsubtyp, Zeitpunkt, Teilnehmern, verknüpfter Aufgabe etc. enthält. Dieser Tooltip wurde grundlegend überarbeitet und übersichtlicher gestaltet. Icons anstelle von Label-Texten sorgen für eine schnellere Erfassbarkeit und Verständlichkeit der Informationen. Klicken Sie auf einen Termin gelangen Sie zur neu designten Stammdaten-Ansicht des Termins. Die grafische Darstellungen von Terminen im Kalender in Form von Kacheln wurde ebenfalls überarbeitet und wirkt nun deutlich moderner und optisch ansprechender.

Der Block "Nächste Termine" im persönlichen Überblick ("Mein Bereich") ist nun keine flache Liste mehr, die lediglich die bevorstehenden Termine nach Startdatum sortiert auflistet. Ab BCS 23.3 sorgen Zwischenüberschriften für eine übersichtliche tageweise Gliederung der verschiedenen Termine.

Diese Features sind auch in BCS.start enthalten.

XRechnung up to date: Änderungen für Version gültig ab 01.02.2024

Seit Version 19.3 unterstützt unsere Projektmanagement Software Projektron BCS die XRechnung. Der Standard der XRechnung ist natürlich nicht statisch und entwickelt sich stetig weiter, um neuen Anforderungen gerecht zu werden. Wir halten mit diesen Entwicklungen Schritt, um Ihnen eine zuverlässige elektronische Faktura zu gewährleisten. Daher haben wir in BCS 23.3 im Zuge der Harmonisierung von Peppol BIS E-Billing 3.0 und XRechnung neue Regeln und drei neue Pflichtfelder implementiert.

Selbstverständlich gelten diese Anpassungen auch für ZUGFeRD mit Profil XRechnung, falls sie auf ein Belegbild nicht verzichten wollen.

Diese Funktion ist nicht für BCS.start verfügbar.

Weitere ausgewählte Funktionen der 23.3

Usability & Performance

  • Tokens per Copy & Paste fensterübergreifend in Eingabefelder übertragbar
  • Mitarbeiter im Homeoffice werden in Planungsansichten markiert
  • Optionen in den Ansichtseinstellungen fixierbar
  • Filter werden nach Auswahl fixiert

Projektplanung

  • Aktionsmenü und Checkboxen auf Wurzelebene im Arbeitsbereich Projekte
  • Aktionsmenü in der Ansicht Projektplan optimiert

Außerdem

  • Mandantenfähigkeit: konzerninterne Verrechnung und Rechnungen: gleicher Nummernkreis für Organisationen
  • Kundenbeziehungsmanagement: neue Personen Subtypen für inaktive (externe und freie) Mitarbeiter
  • Rechte: Ansichtseinstellungen zwischen BCS-Servern kopieren
  • BPMN: Standardprozesse sind ohne BPMN-Lizenz verfügbar

Und vieles mehr!

Detailliertere Beschreibungen der Funktionen finden Sie in den Release-Notes und der Dokumentation von Projektron BCS.

 

Ein Update auf die aktuelle BCS-Version lohnt sich! Wir arbeiten laufend daran, mögliche Sicherheitslücken zu identifizieren und umgehend zu beheben. Die aktuellste BCS-Version enthält immer auch die in vergangenen Releases vorgenommenen Behebungen von Sicherheitslücken.

Sicherheitsrelevante Änderungen

 

Thilo Menges

Abteilungsleiter Digitalisierung & Innovation, Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH

"Was uns beeindruckt, ist die Release-Stabilität und -Transparenz von Projektron BCS selbst. Wir haben allzeit das Gefühl, transparent über die Produktentwicklung informiert zu sein – sei es über die Website, den Newsletter oder die Releaseveranstaltungen im festen quartalsweisen Releasezyklus. Ein Besuch auf der Website und man sieht sofort: Was ist geplant fürs nächste Release? Was ist zuletzt herausgekommen? Was gibt es schon, aber nutze ich vielleicht noch gar nicht? Wegen dieser Transparenz und Verlässlichkeit verdient die Produktentwicklung von Projektron großes Lob."

Ralf Junge

Leitung PMO, Sandstein Neue Medien

"Wir schätzen die Flexibilität und maximale Anpassbarkeit, die BCS bietet. In der Tat haben wir auch viele Spezifikationen vornehmen lassen. Neuen BCS-Versionen fiebern wir immer gespannt entgegen und Updates nehmen wir in aller Regel sehr schnell nach einem neuen Release vor. Hier sehen wir einen weiteren fantastischen Vorteil von BCS – es ist maximal anpassbar und dennoch problemlos Update-kompatibel."

Alle Referenzen Seitenanfang