Ökologisches Engagement

Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen

Da uns Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit ein Anliegen sind, beziehen wir unseren Strom aus erneuerbaren Energiequellen und verwenden Recyclingpapier. Der Umweltaspekt kommt auch bei der bei Projektron angebotenen betrieblichen Altersvorsorge nicht zu kurz: Die Beiträge fließen ausschließlich in nachhaltige Projekte.


Naturefund: Natur schützen - Vielfalt bewahren

Projektron unterstützte 2020 die gemeinnützige Naturschutzorganisation Naturefund. Der Verein kauft weltweit Land, um Lebensräume für die Vielfalt von Tieren und Pflanzen zu bewahren und dem Klimawandel entgegen zu wirken. Flächen für Moore werden vernässt und Wälder werden aufgeforstet. Regional pflegt der Verein rund um Wiesbaden zahlreiche Streuobstwiesen und arbeitet mit Landwirten für eine "Landwirtschaft von Morgen" zusammen.

Internetauftritt von Naturefund

Klimabewusst reisen und Wildtiere schützen

Wir haben den CO2--Ausstoß unserer Firmenflüge von 2019 und 2020 und den entsprechenden Kompensationsbetrag auf Basis des Algorithmus von Atmosfair berechnet. Mit dem Betrag zuzüglich einer weiteren Spende unterstützen wir den Rhino and Forest Fund e.V. Das Ziel des Vereins ist es, Palmölandschaft zu Urwald aufzuforsten und geschützte Flächen in Borneo zu einem Wildtierkorridor zu verbinden. Dadurch können sich isolierte, vom Aussterben bedrohte Wildtierpopulationen vermehren. Langfristig schafft Projektron durch die Aufforstung einen Firmenwald, dessen Wachstum wir übers Internet verfolgen und begleiten.

Internetauftritt von Rhino and Forest Fund

Banking: Ethisch und Vertretbar

Bei der Wahl unserer Zweitbank haben wir auf Nachhaltigkeit geachtet und uns für die GLS Bank entschieden. Die GLS legt besonderen Wert auf Transparenz und investiert ausschließlich in umweltfreundliche, nachhaltige und soziale Projekte.

Internetauftritt GLS Bank

Wir setzen auf biologische Lebensmittel: Eine Win-Win-Situation

Alle unsere Lebensmittel bei Projektron beziehen wir vom regionalen Bio-Großhändler Terra Naturkost, der mit vielen Erzeugern in der Region kooperiert. Mit dem Kauf von Bio-Lebensmitteln schützen wir das Klima, halten Trinkwasser sauber, stärken regionale Landwirtschaft und bewahren die Artenvielfalt – daneben haben wir glücklichere Mitarbeiter, welche die nachhaltigen Lebensmittel zu schätzen wissen.

Internetauftritt Terra Naturkosthandel

100% Recyclingpapier: Der Blaue Engel im Einsatz

Recyclingpapier schont Ressourcen und senkt das Abfallaufkommen. Ist Recyclingpapier zertifiziert mit dem Blauen Engel, erfüllt es besonders hohe ökologische Standards. Bei unseren Projektron-Blöcken sowie einem Großteil unserer Geschäftskorrespondenz setzen wir deshalb auf 100% Recyclingpapier, zertifiziert mit dem Blauem Engel.

Internetauftritt des Blauen Engels

Erneuerbare Energien: Naturstrom für Projektron

Nach Bio-Lebensmitteln für unser Projektron-Frühstück und Umweltpapier für die Korrespondenz ist seit 2010 auch die Energie im Softwarehaus umweltfreundlich. Denn: Die Energiequellen des Stromlieferanten für unsere Berliner Zentrale sind ausschließlich Wind- und Wasserkraftanlagen in Deutschland. Neben Projektron vertrauen auch Umweltschutzverbände wie BUND und Nabu auf den Ökostromanbieter Naturstrom AG.

Internetauftritt der Naturstrom AG

Nachhaltige betriebliche Altersvorsorge: In die Zukunft investieren

Die Altersvorsorge der Mitarbeiter unterstützen und gleichzeitig in nachhaltige Projekte investieren: Mit der betrieblichen Altersvorsorge der transparente GmbH gelingt Projektron beides. So fließen die Beiträge der im Unternehmen angebotenen betrieblichen Altersvorsorge ausschließlich in nachhaltige Projekte, beispielsweise zur umweltfreundlichen Energieerzeugung. 

Internetauftritt der transparente

Grüner Beschaffen: Und wir sind dabei

Die Kampagne „Grüner Beschaffen“ bietet Organisationen und Entscheidern aus Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung die Möglichkeit, Teil einer nationalen Bewegung zu werden, die sich am Beispiel von Recyclingpapier für mehr Ressourcenschutz einsetzt. Initiator ist die Wirtschaftsinitiative Pro Recyclingpapier. Wir sind in der Rubrik IT gelistet.

Unser Statement auf dem Internetauftritt der Initiative "Grüner Beschaffen"

Alle Referenzen Seitenanfang