Release-Informationen

Projektron BCS 7.42

In der neuen Version 7.42 der Projektmanagement Software Projektron BCS dreht sich alles um Diagramme: Im Projektantrag zeigt Ihnen das Radardiagramm die strategische Bedeutung des Projekts mit und ohne Gewichtung; die Earned Value Analyse wurde grafisch überarbeitet und passt sich dynamisch je nach gewählten Zeitraum an und im Portfoliodiagramm sehen Sie auf einen Blick welche strategische Bedeutung die Projekte innerhalb des Portfolios haben.


Dynamische Diagramme

Bessere Visualisierungen für bessere Entscheidungen

In der neuen Version 7.42 der Projektmanagement Software Projektron BCS liegt besonderes Augenmerk auf der Visualisierung von entscheidungsrelevanten Daten für Portfoliomanager, Programmmanager und Projektleiter. Über die grafische Darstellung von Unternehmenskennzahlen hinaus, werden Informationen über die strategische Bedeutung von Projekten und Portfolios und Daten zur Fortschrittsbewertung strukturiert und verständlich in Diagrammen aufbereitet.

Radardiagramm (Projektantrag)

Projektanträge enthalten in der neuen Version ein Radardiagramm zur Verdeutlichung der strategischen Bedeutung. Die innere Fläche entsteht durch die gewählten Werte des jeweiligen Projekts, die äußere Fläche bezieht die Gewichtung dieser Werte mit ein.

Diagramme der Earned-Value-Analyse

Wo zuvor ein Diagramm verschiedene Auswertungsmöglichkeiten der Earned-Value-Analyse zeigte, gibt es für eben diese nun mehrere Diagramme. So haben Sie alle wichtigen Kennzahlen der Earned-Value-Analyse im Blick. Im neuen Diagramm fahren Sie mit der Maus über die Linien, während die jeweiligen Kennzahlen aus diesem Tag daneben eingeblendet werden. Unter dem Diagramm finden Sie jetzt eine neue Möglichkeit den Zeitraum einzuschränken: Ziehen Sie den gewählten Zeitrahmen mit Drag & Drop, so passt sich das Diagramm sofort entsprechend an und vergrößert oder verkleinert die Darstellung passend genau auf den Zeitraum. Haben Sie den Zeitraum gewählt und passen weitere Attribute an, merkt sich Projektron BCS diese Einstellung. Und genau so, wie es in der Software angezeigt wird, können Sie das Diagramm als SVG abspeichern.

Portfoliodiagramm

Im verbesserten Portfoliodiagramm entscheiden Sie selbst: Legen Sie Farben für die Quadranten und deren Rahmen fest, definieren Sie was die Achsen anzeigen und wo die Legende steht. Auch große Portfolios sind kein Problem: Zoomen Sie mit dem Mausrad in das hochauflösende Diagramm hinein, um einen Ausschnitt zu betrachten und verschieben Sie diesen per Drag & Drop. Suchen Sie ein bestimmtes Projekt, fahren Sie einfach mit der Maus über den Namen in der Legende und es wird im Diagramm hervorgehoben. Über dem Diagramm sehen Sie das Budget für Aufwand und Kosten des Portfolios zusammen mit den Planwerten der einzelnen Projekte. Klicken Sie ein Projekt an, wird es im Portfolio ausgeblendet und Sie sehen, welche Auswirkung das Entfernen des Projekts auf das Portfolio Budget hat.

Sämtliche Diagramme sind in Berichten verfügbar.

Diese Funktion ist nicht in BCS.start enthalten.

Das Radardiagramm zeigt die strategische Bedeutung des Projekts in gewichteter und ungewichteter Ausprägung
Das neue EVA-Diagramm zeigt die wichtigsten Zahlen in übersichtlicher Form
Im Portfoliodiagramm sehen Sie, welche Projekte eine hohe strategische Bedeutung haben oder hohe Kosten verursachen
 

Bilder in Textfeldern

Texte visuell unterstützen

Im Rich Text Editor gibt es in der neuen Version 7.42 der Projektmanagement Software jetzt auch die Möglichkeit, direkt Bilder einzubinden. Entweder gehen Sie dafür auf die Menüleiste des Editors, fügen ein kopiertes Bild aus der Zwischenablage ein oder ziehen ein Bild per Drag & Drop in Projektron BCS.

Jedes eingefügte Bild können Sie bequem mit der Maus verschieben und auch die Größe nachträglich bearbeiten. Mit einem Doppelklick auf das Bild gelangen Sie wieder zu den Bildeigenschaften und können andere Werte eintragen. Bilder können Sie ebenso in Rundschreiben für den Mailversand einbinden.

Diese Funktion ist auch in BCS.start enthalten.

Direkt beim Einfügen eines Bildes lassen sich die Maße festlegen.
Bilder können direkt in Texten eingebunden werden - mit der Maus können Sie die Bilder auch vergrößern oder verkleinern.

Anzeige der Überstunden

Arbeitszeiten im Blick

Sehen Sie genau, wie viele Überstunden Sie geleistet haben: In Ihrem persönlichen Überblick finden Sie ab der Version 7.42 das neue Board für Überstunden. Verwenden Sie das Arbeitszeitkonto, zeigt Ihnen die grafische Anzeige Ihre Überstunden aus den Vormonaten, die Überstunden aus dem aktuellen Monat sowie Ihre Gesamtüberstunden.

Diese Funktion ist nicht in BCS.start enthalten.

Im persönlichen Überblick sehen Sie auf einen Blick, wie viele Überstunden Sie gemacht haben.

Verbesserte Stoppuhr-Funktionalität

Zeiten schnell erfasst

Die Zeiterfassung mithilfe der Stoppuhr wurde in Version 7.42 überarbeitet. Diese wird allen Benutzern nun durchgehend in der Oberfläche von Projektron BCS angeboten. Beim Starten der Stoppuhr öffnet sich ein Dialog, in dem die Startzeit, Dauer, aktuelle Aufgabe und Beschreibung angezeigt werden. Zum Speichern der Buchung muss eine Aufgabe hinterlegt werden; befindet man sich an einer offenen Aufgabe oder einem Objekt mit Aufgabenbezug, zum Beispiel an einem Ticket, ist diese Aufgabe im Dialogfeld vorbelegt. Sämtliche Informationen lassen sich auch nachträglich anpassen und korrigieren.

Ist Projektron BCS in mehreren Browser-Tabs gleichzeitig geöffnet, so wird die Stoppuhr überall aktiviert. Die Stoppuhr kann nur durch das Stoppen der Buchung oder Verwerfen der gesamten Stoppuhr deaktiviert werden. Dies verhindert, dass Buchungen verloren gehen, beispielsweise durch das versehentliche Schließen des Browserfensters, Abmelden des Benutzers oder Neustart von BCS. Die Dauer der aktuellen Buchung wird direkt neben dem Stoppuhr-Symbol eingeblendet.

Diese Funktion ist auch in BCS.start enthalten.

In der neuen Stoppuhr können Sie festlegen, auf welche Aufgabe Sie buchen wollen, welche Beschreibung Ihre Buchung hat und sogar nachträglich noch den Beginn ändern.

Rundschreiben in BCS

Newsletter und Mailings leicht gemacht

Zusätzliche Funktionen in der neuen Version Projektron BCS 7.42 unterstützen beim E-Mail-Marketing. Das Erstellen von Newslettern und anderen Mailings wird beschleunigt durch praktische Funktionen wie das Kopieren von Serien-E-Mails. Dabei wird nicht nur der Betreff und der Text kopiert, auch Dateianhänge können direkt übernommen werden. Zur Gestaltung stehen von der Plain Text Eingabe über den Rich Text Editor und HTML alle Möglichkeiten offen.

Außerdem lassen sich Empfängerlisten einfacher verwalten, Empfänger können ausgewählt und zu anderen Serien-E-Mails hinzugefügt werden oder neue E-Mails an die ausgewählten Empfänger gesendet werden. Beim Versand wählen Sie, ob ein Mailing erneut oder trotz einer gesetzten Sperre gesendet werden soll und haben die Möglichkeit, eine weitere E-Mail-Adresse für den automatisch gesendeten Rücklauf zu hinterlegen. Mithilfe einer konfigurierbaren, systemgesteuerten Aktivität können Serien-E-Mails jetzt auch zu einem geplanten Termin versendet werden.

Zur Standardisierung und Qualitätssicherung lassen sich zudem Workflows an Serien-E-Mails anlegen oder Vorlagen verwenden.

Diese Funktion ist nicht in BCS.start enthalten.

Rundschreiben können entweder als Plain Text/HTML oder als vorformatierter Text im Rich Text Editor angelegt werden
Legen Sie bequem fest, ob Sie das Rundschreiben direkt oder zu einem geplanten Termin versenden wollen
cal consult bastian.nutzinger

Bastian Nutzinger

Assistent der Geschäftsführung bei CAL Consult GmbH, Beratung

Wir [sind] mit der Entwicklung von Projektron BCS und den mit neuen Releases hinzugefügten Funktionen sehr zufrieden.

Bislang bot jedes neues Release mindestens eine neue Funktion, die von unseren Mitarbeitern als „Must have“ eingeschätzt worden ist, weshalb wir seit der Version 7.0 auch kein Major Release mehr übersprungen haben.

Erleichtert wird dies auch durch den sehr unkomplizierten Update-Prozess, der für uns nur in den seltensten Fällen ein manuelles Eingreifen erfordert.