Benutzerverwaltung und Authentifizierung

Bequeme Kontaktverwaltung und automatische Anmeldung

Nutzen Sie über das Anwendungsprotokoll LDAP Ihre Verzeichnisdienste und Rechtevergaben. Authentifizieren Sie sich bequem über das Netzwerkprotokoll Kerberos und OAuth 2.0 / OpenID Connect.


Benutzerverwaltung

Als Verzeichnisdienst kann Projektron BCS mit anderen Programmen zusammenarbeiten, die über das Anwendungsprotokoll LDAP Benutzerdaten abfragen. Ob Anmeldedaten für das Same Sign-on oder Daten zu Personengruppen für die Rechtevergabe im Dateisystem – die benötigten Daten lassen sich einfach wiederverwenden.
Auch der umgekehrte Weg ist möglich: Daten, die in anderen Verzeichnisdiensten liegen, beispielsweise in Microsoft Active Directory, können Sie über das Anwendungsprotokoll LDAP in Projektron BCS importieren (nicht mit BCS.start). Hierfür bietet Projektron BCS verschiedene Mapping-Funktionen. Bereits importierte Daten können Sie zudem automatisch aktualisieren lassen.

 

Authentifizierung

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um Personen in Projektron BCS zu authentifizieren:

  • Benutzerkonto mit in Projektron BCS sicher verwaltetem Benutzernamen und Passwort
  • LDAP-Authentifizierung
  • Netwerkprotokoll Kerberos - ticketbasierte Authentifizierung ohne Übertragung von Passwörtern
  • Standardprotokoll OAuth 2.0 / OpenID Connect- moderne und tokenbasierte Authentifizierung gegenüber eines Dienstes wie die Microsoft Cloud oder PingFederate


Insbesondere Kerberos und viele OAuth 2.0 / OpenID Connect Dienste unterstützen auch Single Sign-on.

    Ihr Kontakt

    Unsere Kundenbetreuung

    ist Ihr Ansprechpartner
    rund um Projektron BCS.

    +49 30 3 47 47 64-200

    E-Mail senden

    Kostenlose
    Online-Präsentation

    Lassen Sie sich die Projektmanagement-Software Projektron BCS via Web-Konferenz zeigen.

    Anmelden

    Alle Referenzen Seitenanfang