Berlin, 13. Mai 2013

Projektron BCS 7.8: Neue Funktionen für zeitsparende Projektabrechnungen

Projekterfolge zahlen sich besonders nach der Rechnungsstellung aus. Damit diese zeitsparend abläuft, bietet Projektron BCS 7.8 neue Möglichkeiten für die automatisierte Projektfakturierung. Ebenfalls neu in der Projektmanagement-Software: Eine Earned-Value-Analyse basierend auf dem GPM-Standard.


Projekte mit langen Laufzeiten werden oftmals in Tranchen abgerechnet. Neben Teilrechnungen für bereits erbrachte Leistungen können mit Projektron BCS 7.8 deshalb Abschlagsrechnungen für pauschale Positionen sowie die zugehörige Schlussrechnung erstellt werden. Höhe und Fälligkeiten lassen sich im neuen Abrechnungsplan hinterlegen. Zu den angegebenen Terminen erzeugt der Rechnungsgenerator von Projektron BCS die passende Rechnung.

Regelmäßige Aufträge sind verlässliche Einnahmequellen, die sich im neuen Projektron BCS 7.8 automatisiert abrechnen lassen. Ob monatlich, quartalsweise, halbjährlich oder jährlich: Einmal den passenden Zyklus gewählt, erstellt der Rechnungsgenerator die Rechnungen zum gewünschten Abrechnungszeitpunkt. Fakturiert werden jeweils die Leistungen, die im Zeitintervall angefallen sind, beispielsweise vom 1. Januar bis 31. März.

Zeitsparend und flexibel können auch Standardartikel angeboten und abgerechnet werden. Soll beispielsweise einem strategischen Großkunden ein Artikel zu einem niedrigeren Preis angeboten werden, lässt sich der hinterlegte Standardpreis projektspezifisch anpassen. Zudem können Staffelpreise für Artikel hinterlegt und stückzahlabhängig in Rechnung gestellt werden, beispielsweise für die ersten 10 Stück eines Artikels je 100 Euro, ab dem 11. Stück 90 Euro.

Projektmanager benötigen fortlaufend einen Überblick über die Kosten- und Terminsituation. Hierfür empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement (GPM) die Earned-Value-Analyse. Im neuen Projektron BCS ist das Projektcontrolling-Werkzeug integriert.

Mit der neuen Ansichtssuche lässt es sich einfach und ohne Maus navigieren: Zum eingegebenen Schlüsselwort schlägt Projektron BCS 7.8 sekundenschnell die passende Ansicht vor.

 

Claudia Kedor

Pressekontakt

Claudia Kedor

ist Ihre Ansprechpartnerin.

+49 30 3 47 47 64-131

E-Mail schreiben

Alle Referenzen Seitenanfang