Berlin, 18. April 2011

Fördern & Forschen mit Projektron

Die Zukunft im Visier: Seit über einem Jahrzehnt steht die Projektron GmbH für zukunftsorientierte Entwicklungen im Bereich Projektmanagement-Software. Wie das möglich ist? Kreativität, der rege Austausch mit Kunden und nicht zuletzt die Nähe zur Forschung gehören mit zu den Erfolgsgaranten. Als Mitglied der Forschungsvereinigung Software e. V. setzt Projektron nun neue Akzente. Kontinuierlich bleibt im Innovationshaus nicht nur der Blick in Richtung Zukunft, sondern auch der über den Tellerrand: So fördert das zukunftsorientierte Unternehmen auch in diesem Jahr das Integrationsprojekt Flip4Kids.


In the garden: flipp4kids 2011

In the garden: flipp4kids 2011

Creative: Flip4Kids vacation 2011

Creative: Flip4Kids vacation 2011

Kooperationen mit Fachhochschulen und Universitäten gehören seit Jahren genauso zur Forschungsarbeit der Berliner wie eigene Forschungsprojekte. So entstehen unter anderem im regen Austausch mit akademischen Partnern Ideen für Innovationen. Zukunftsweisende Abschlussarbeiten, von Projektron-Mitarbeitern fachmännisch betreut, bauen eine weitere Brücke zwischen neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen und bewährter Praxis.

Zahlreiche Angebote für Studenten komplettieren die Hochschularbeit des Softwareherstellers: Erste Praxisluft können die Studierenden in Projektron-Vorträgen und Projektron BCS-Schulungen schnuppern. Im Rahmen einer Studentischen Mitarbeit, während des Praxissemesters oder innerhalb eines Dualen Studiums bietet das engagierte Softwarehaus darüber hinaus Studenten weitreichende Chancen ihr Wissen im Team mit den Projektmanagement-Spezialisten praktisch einzusetzen.

Mit der Mitgliedschaft in der Forschungsvereinigung Software e. V. möchte sich Projektron noch mehr als bisher in die Forschung einbringen. Ziel der Vereinigung ist es die angewandte Forschung im Bereich Software zu fördern und eine einmalige Plattform für Austausch, Kooperation und Wissenstransfer zwischen Softwareindustrie und Softwareforschung zu schaffen.

Im Förderfokus von Projektron steht jedoch nicht allein die Wissenschaft. Das soziale Engagement für Kinder und Jugendliche liegt dem familienfreundlichen Unternehmen besonders am Herzen. So heißt es auch in diesem Jahr: Flip4Kids. Die Idee hinter der Initiative: Pro Flipchart, das im Unternehmen verbraucht wird, Geld für das Integrationsprojekt Reppinichen Osterreise spenden. So können Kinder aus der Berliner Nachbarschaft ihre Osterferien auf dem Campingplatz in Rappenich verbringen, auch wenn ihren Familien die Mittel für eine solche Reise fehlen. Gemeinsame Erlebnisse bereichern dabei den Campingurlaub genauso wie die Sprachförderung für Kinder mit Migrationshintergrund.

Mehr erfahren

Internetauftritt Forschungsvereinigung Software

Internetauftritt Flip4Kids

Claudia Kedor

Pressekontakt

Claudia Kedor

ist Ihre Ansprechpartnerin.

+49 30 3 47 47 64-131

E-Mail schreiben

Alle Referenzen Seitenanfang