04.11.2021

Auszeichnungen für Projektron im Wettbewerb "Büro und Umwelt"

Der Softwarehersteller Projektron wird als eines der "Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitenden" sowie in der Kategorie "Konzepte für Nachhaltigkeit im Home Office" des Wettbewerbs Büro und Umwelt ausgezeichnet.

Bewertet wurde ressourcenschonendes und energieeffizientes Verhalten und die Beachtung von Umweltaspekten beim Beschaffen von Büroartikeln. Außerdem standen alle Initiativen zum ökologischen Engagement im Fokus.

Lucas Artaza, Umweltbeauftragter bei Projektron: „Wir freuen uns über die Auszeichnungen. Nachhaltigkeit und Umweltschutz liegen uns seit Firmengründung am Herzen. Viele kleine Ideen haben uns hierhergeführt und wirken sich sehr positiv auf den Zusammenhalt im Unternehmen aus. Mit dem Firmenwachstum wachsen auch unsere Ideen und Möglichkeiten für weitere Maßnahmen.“

Dieter Brübach, stellvertretender Vorsitzender von B.A.U.M. e.V.: „Schon kleine Umweltschutzmaßnahmen am Arbeitsplatz können schnell große Wirkung entfalten. Die ausgezeichneten Unternehmen gehen das Thema ganzheitlich an und stellen gute Beispiele für andere Unternehmen dar."

Im jährlichen Wettbewerb wählt eine Fachjury vom Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften, B.A.U.M. e.V., die umweltfreundlichsten Büros, Schirmherrin ist Bundesumweltministerin Svenja Schulze. 

Die Preisverleihung für den diesjährigen Wettbewerb ist für den 01. Februar 2022 auf der Paperworld im Rahmen des Sustainable Office Day geplant.

 

Mehr erfahren

Ökologisches Engagement von Projektron

Arbeiten bei Projektron

Projektron-Auszeichnungen

Pressekontakt

Claudia Kedor

ist Ihre Ansprechpartnerin.

+49 30 3 47 47 64-131

E-Mail schreiben

Alle Referenzen Seitenanfang