Prozessmanagement mit Projektron BCS

1 Tag

Teilen Sie mit anderen Prozessverantwortlichen Ihre Erfahrung mit dem BPMN-Modul von Projektron BCS und lernen Sie neue Lösungsansätze kennen.


Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an langjährige Kunden.

Zielgruppe sind die Prozessverantwortlichen.

Sprachen

Der Workshop wird auf Deutsch angeboten.

Vorkenntnisse

  • 6 Monate Erfahrung als Projektron BCS-Anwender sind Voraussetzung
  • Kenntnisse aus der Basisschulung Administration und der Kompaktschulung Projektleitung sind Voraussetzung
  • Kenntnisse im Prozessmanagement, insbesondere des Notationsstandards BPMN sind vorteilhaft, da die Schulung keine Einführung in Prozessmanagement-Methoden enthält

Voraussetzungen

Ein gelungenes Anwendungsbeispiel, das Sie direkt in Ihrer Projektron BCS-Installation oder mit Screenshots vorstellen können.

Bitte beachten Sie, dass wir in den offenen Workshops pro Unternehmen nur ein Anwendungsbeispiel behandeln können.

Inhalte

Im Zentrum des Workshops stehen die mitgebrachten Prozessbeispiele. Im Workshop stellen die Teilnehmer diese vor:

  • Prozessaufbau, Modellierungsmethoden und technische Umsetzung in Projektron BCS
  • Herausforderungen und Erfolgsmethoden im Entstehungsprozess und während der Einführung
  • Erfahrungen in der Anwendung der umgesetzten Prozesse
  • Offene Herausforderungen und ungelöste Aufgabenstellungen
  • Zukünftige Projekte und Prozesse

Gemeinsam besprechen wir die Prozessbeispiele und entwickeln bei Bedarf neue Lösungswege. Einer unserer Berater moderiert den Workshop.

Teilnehmerzahl

Maximal 8 Personen aus 4 Unternehmen

Stefanie Kleinsorge

Ihr Kontakt

Stefanie Kleinsorge Scheiwein

beantwortet Ihre Fragen
zum Projektron-Service.

+49 30 3 47 47 64-113

E-Mail senden

Termine

Alle Referenzen Seitenanfang