Referenzfilter

TU Chemnitz - Professur Fabrikplanung und Fabrikbetrieb

Projektron BCS unterstützt sowohl Lehrende als auch Studierende der TU Chemnitz im Fachgebiet Fabrikplanung und Fabrikbetrieb beim professionellen Projektmanagement.


Projektron BCS im Einsatz

TU Chemnitz - Professur Fabrikplanung und Fabrikbetrieb nutzt Projektron BCS für folgende Aufgaben:

  • Einsatz in der Lehre

Profil

Die Professur Fabrikplanung und Fabrikbetrieb an der Technischen Universität Chemnitz wird von Univ.-Prof. Dr.-Ing. Egon Müller geleitet. Forschungsschwerpunkte sind zukünftige Produktionsstrukturen und neuartige Fabrikkonzepte für die Maschinen- und Anlagenbaubranche, die Automobilindustrie und Zulieferer sowie die Elektronik- und Textilindustrie. Die Professur ist an der Ausbildung von Studierenden der Studiengänge Maschinenbau und Produktionstechnik, Automobilproduktion, Systems Engineeing sowie Wirtschaftsingenieurwesen beteiligt.

apl. Prof. Dr.-Ing. Ralph Riedel

apl. Prof. Dr.-Ing. Ralph Riedel
stellv. Leiter der Professur, Leiter der Fachgruppe "Fabrikbetrieb/Qualitätsmanagement"

Das Projektmanagement ist in unserem Fachbereich von besonderer Bedeutung: Einerseits werden Fabrikplanungsvorhaben aufgrund ihres Einmaligkeitscharakters als Projekte abgewickelt - andererseits sind insbesondere der Maschinen-, Anlagen- und Werkzeugbau mit ihren kundenindividuellen Produkten und Aufträgen für das Projektgeschäft prädestiniert. Projektron BCS unterstützt seit 2013 unsere Lehre unter anderem mit dem Vorteil, dass kaum weiterer Dokumentationsaufwand anfällt.

Seitenanfang