Referenzfilter

IRS Ingenieurbüro für Softwareentwicklung GmbH

Projektron BCS hat bei den Ingenieuren von IRS besonders zur besseren Übersicht und Transparenz von Projekten beigetragen. Auch durch Stabilität und Zuverlässigkeit konnte die Projektmanagement-Software überzeugen.


Projektron BCS im Einsatz

IRS Ingenieurbüro für Softwareentwicklung GmbH nutzt Projektron BCS für folgende Aufgaben:

  • Projektcontrolling
  • Zeiterfassung
  • Ressourcenmanagement
  • Projektplanung
  • Rechnungsstellung
  • Ticket-System
  • Urlaubsmanagement

Profil

1994 wurde IRS von Nico Baumann als "Ingenieurbüro für Softwareentwicklung GmbH" in Wannweil gegründet. Von Beginn an lag der Schwerpunkt in der Softwareentwicklung für Logistik-Anlagen. In den folgenden Jahren gelang es IRS, namhafte Kunden an sich zu binden, unter anderem den Weltbild-Verlag, Siemens, Bosch sowie die Flughäfen in Hamburgund München. Am Flughafen München lässt sich ein typisches Projekt der IRS besonders gut erläutern: Wenn man am Check-In-Schalter seinen Koffer abgegeben hat und der auf dem Fließband verschwunden ist, sorgt die Software von IRS dafür, dass er auf der Sortieranlage den Weg zum richtigen Flugzeug nimmt. Mittlerweile hat IRS elf Mitarbeiter, die an den Projekten arbeiten, oder auch an ständigen Aufgaben. Hinzu kommen jedes Jahr etwa drei oder vier Neuprojekte, mit einer durchschnittlichen Laufzeit von sechs Monaten. Fast alle Projekte werden bei IRS abteilungsübergreifend bearbeitet.

Nico Baumann

Nico Baumann
Geschäftsführer

Im täglichen Betrieb hat BCS viele Dinge bei IRS verändert: Durch seine Zuverlässigkeit und Stabilität sind die Arbeitsabläufe erleichtert worden. Insbesondere die Transparenz bei der Projektbearbeitung hat sich deutlich verbessert, und zwar nicht nur, weil jetzt jeder Mitarbeiter einen Überblick über den genauen Stand der aktuellen Projekte hat. Auch unseren Kunden bringt diese Übersicht Vorteile.

Seitenanfang