Referenzfilter

HTW Saarland

Gerade durch die durchdachten Assistenten von Projektron BCS gelang den Studierenden der HTW Saarland ein schneller Einstieg in das Projektmanagement.


Projektron BCS im Einsatz

HTW Saarland nutzt Projektron BCS für folgende Aufgaben:

  • Projektcontrolling
  • Projektplanung
  • Einsatz in der Lehre

Profil

An der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW), der staatlichen Fachhochschule des Saarlandes, erlernen Studierende praxisnah und anwendungsorientiert das für eine zukunftsfähige akademische Ausbildung notwendige Wissen. 

Die anwendungsorientierte Lehre und die enge Kooperation mit Unternehmen gehören zu den Markenzeichen der HTW und ermöglichen eine hochqualifizierte akademische Ausbildung. Weil sich Hochschule und Wirtschaft als Partner verstehen, finden die Erfordernisse der Arbeitswelt schon frühzeitig ihren Niederschlag in den Lehrplänen. 

Bei der Einführung der Masterstudiengänge Kommunikationsinformatik und Praktische Informatik wurde auch von den Akkreditierungskommissionen ausdrücklich gefordert, dass Team- und Projektarbeiten unter möglichst realistischen Arbeitsbedingungen Bestandteil des Lehrplans sein sollen.

Michael Sauer

Michael Sauer
Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Die Studierenden der Praktischen Informatik und der Kommunikationsinformatik nutzen Projektron BCS seit dem Sommersemester 2008, um ihre eigenen Entwicklungsteams mit jeweils 6 bis 10 Studierenden unter professionellen Gesichtspunkten zu managen. Das ist bereits nach kurzer Einarbeitungszeit problemlos möglich. Hervorzuheben sind hier die durchdachten Assistenten, die es den Studierenden ermöglichen, die notwendigen Administrationsaufgaben eigenständig wahrzunehmen.

Seitenanfang