Referenzfilter

headissue

Das Münchener Softwarehaus headissue ließ sich 2005 durch den modularen und flexiblen Aufbau von Projektron BCS überzeugen.


Projektron BCS im Einsatz

headissue nutzt Projektron BCS für folgende Aufgaben:

  • Kundenmanagement (CRM)
  • Projektcontrolling
  • Projektplanung
  • Urlaubsmanagement
  • Zeiterfassung
  • Rechnungsstellung

Profil

Das Münchener Softwarehaus headissue GmbH ist in der Beratung und Entwicklung moderner Softwaretechnologien tätig und auf die Integration und Migration zu Open-Source-Software-Lösungen im Linux-Umfeld und auf die Ablösung von "Legacy"-Systemen spezialisiert.

Jens Wilke

Jens Wilke
Geschäftsführer

Von der Zeiterfassung bis zur Rechnungslegung, von der Kontaktdatenpflege bis zum Kommunikationsprotokoll nutzen wir Projektron BCS als integriertes Arbeitswerkzeug für einen Großteil unserer Betriebsabläufe. Durch die flexible und modulare Struktur lassen sich die Vorgehensmodelle jedes (Kunden-)Projekts bestens abbilden. Dank der webbasierten Oberfläche ist es leicht, externe Projektpartner oder ein komplettes Team in die Planung und Verfolgung eines Projekts einzubinden. Dies ist ein unschätzbarer Wettbewerbsvorteil für uns.

Seitenanfang