Rechteverwaltung

Passgenau und intuitiv

Zugriffsrechte und Bearbeitungsrechte schnell und präzise definiert: Mit rollenbasierter Rechteverwaltung und übersichtlicher Rechtematrix in Projektron BCS komfortabel gelöst.


  • Rechte und Rollen inklusive: Projektron BCS bringt ein flexibles Standardrechtekonzept mit
  • In der Projektron BCS-Rechtematrix passen Sie Rechte mit wenigen Klicks an

Unternehmensspezifisches Rechtekonzept

Individuell

Ob Kleinunternehmen oder Großkonzern: Dank flexibler Rechteverwaltung können Sie das Rechtekonzept von Projektron BCS an die Strukturen Ihrer Organisation gezielt anpassen.

Gleich nach der Systeminstallation stehen Ihnen bewährte Standardrollen zur Verfügung. Ob Geschäftsführer, Projektmanager, Mitarbeiter oder Controller: In den Rollen von Projektron BCS finden Sie die typischen Tätigkeitsfelder wieder.

Standardrollen reichen nicht aus? In Projektron BCS kein Problem: Als Systemadministrator können Sie bestehende Rollen an Ihre Bedürfnisse anpassen oder komplett neue Rollen hinzufügen.

Customizing

Schnelle Zuweisung und intuitive Konfiguration von Rechten

Komfortabel

In Projektron BCS können Sie Rechte schnell und flexibel vergeben: Legen Sie einen neuen Benutzer an, hat der Projektron BCS-Assistent die zur Rechtevergabe notwendigen Schritte bereits für Sie parat.

Einmal definierte Rechtesets, etwa die Rechte eines Projektmitarbeiters, können Sie kopieren und einfach für weitere Mitarbeiter wiederverwenden. Ordnen Sie Mitarbeiter einer Abteilung neu zu, erben diese darüber hinaus automatisch die Standardrechte der Abteilung.

Haben sich nach einer Umstrukturierung Ihre Prozesse und Funktionen der Mitarbeiter geändert? In der übersichtlichen Rechtematrix von Projektron BCS passen Sie mit wenigen Klicks alle notwendigen Rechte und Rollen an.

Gezielte Rechtevergabe

Punktgenau

In Projektron BCS vergeben Sie schnell und gezielt Rechte auf ausgewählte Projekte und Organisationseinheiten.

Ordnen Sie Mitarbeiter und Personengruppen einer Aufgabe oder einem Projekt zu, gibt Projektron BCS die Rechte passend zur Tätigkeit frei. So können Ihre Mitarbeiter beispielsweise auf bestimmte Dateiablagen, Projektkalender oder auf Verlaufsprotokolle zugreifen.

Ordnen Sie einem Linienverantwortlichen – etwa einem Abteilungsleiter –  eine Organisationseinheit zu, etwa eine Abteilung,  kann er interne Daten seiner Mitarbeiter bearbeiten, Urlaubsanträge genehmigen oder neue Mitarbeiter seiner Abteilung hinzufügen.

Auch eine temporäre Rechtevergabe ist möglich: Ernennen Sie einen Stellvertreter für einen bestimmten Zeitraum, erhält dieser die notwendigen Bearbeitungsrechte und Ansichtsrechte, um Ihre Aufgaben zu übernehmen.

print-verweise

Ressourcenmanagement

Zugang für Externe

Effizient

Sie möchten für ein größeres Projekt auf freie Mitarbeiter zurückgreifen? Durch die differenzierte Vergabe von Zugriffsrechten binden Sie externe Mitarbeiter in Projekte effektiv ein. Ein freier Mitarbeiter sieht nur die Bereiche innerhalb von Projektron BCS, die er für seine Arbeit benötigt, und greift auf die für ihn relevanten Informationen zu.

Auch Ihren Auftraggebern können Sie über die Rechteverwaltung Zugang zu ausgewählten Projektdaten gewähren. So sind diese stets auf dem Laufenden und können sich jederzeit einen Überblick über den Fortschritt des Projekts verschaffen.

Stephan Jensen

Stephan Jensen

Geschäftsführer der SkyGate GmbH

Wir können Kunden mit einem Kundenlogin in die Projekte einbeziehen – das erleichtert die Betreuung und die Kunden nehmen das gern an.

Stefan lingner pass website ger

Stefan Lingner

Geschäftsführer der Lingner & Lingner Consulting New Media GmbH

[Wir] waren […] von Beginn an davon angetan, dass die Software webbasiert ist. Das macht die Arbeit mit dem System von überall her möglich und wir können auch unseren Kunden Zugänge einrichten, so dass diese jederzeit einen Überblick darüber haben, wie es um ihr Projekt steht. Das und die saubere Dokumentation sind schon in der Ausschreibungsphase ein großer Vorteil – es lässt uns einfach professioneller wirken und arbeiten.