Release-Archiv

Projektron BCS 7.22

Sind Projektmanagement und Ressourcenmanagement organisatorisch voneinander getrennt, lässt sich das in Projektron BCS 7.22 flexibel abbilden. Zudem bringt das neue Projektron BCS verbesserte Bedienelemente mit und macht die praktische App zur Zeiterfassung auch für die Nutzer der kleinen Edition, Projektron BCS.start, verfügbar.


  • Fakturierbar: Tickets im Rechnungsgenerator
  • Sichtbar: Kontextsensitive Schaltflächenfarbe
  • Zentral festlegen: Vergütungsweise von Zuschlägen
  • Für Personalmanger: Mitarbeiterzuordnung in Projekten anpassbar

Trennbar: Projektmanagement und Ressourcenmanagement

Ein Plus für Matrix und Linie

Wer zum Projektteam gehören soll, legen insbesondere in autonomen Projektorganisationen die Projektmanager in der Teamplanung ihres Projekts fest. 

Sind Projektplanung und Ressourcenbereitstellung organisatorisch voneinander getrennt, lässt sich das in Projektron BCS 7.22 flexibel abbilden: Plant der Projektverantwortliche seine Projekte zum Beispiel mit Platzhaltern, kann die Ressourcenbereitstellung einfach von einem Personalmanager übernommen werden, etwa dem Leiter der zugehörigen Fachabteilungen.

Tabellarisch gelistet sieht der Personalmanger die Zuordnungen seiner Mitarbeiter und Platzhalter zu den einzelnen Projekten. Mit wenigen Klicks kann er die Zuordnungen anpassen, zum Beispiel die Platzhalter durch die passenden Mitarbeiter ersetzen oder einen Mitarbeiter im Krankheitsfall projektübergreifend austauschen.

Diese Funktion ist auch in BCS.start enthalten.

personalmanager zuordnungen

Fakturierbar: Tickets im Rechnungsgenerator

Effizient abrechnen

Der Rechnungsgenerator von Projektron BCS macht das Fakturieren einfach: Im monatlichen Durchlauf werden beispielsweise die fakturierbaren Beträge in provisorischen Rechnungen zusammengestellt.

Was bisher für Projekte galt, ermöglicht die Version 7.22 für Tickets: für Ihren Support kann mit dem Rechnungsgenerator pro Ticket eine gesonderte Aufwandsrechnung erstellt werden. Welche Tickets abgerechnet werden sollen und in welchem Status die Tickets abrechenbar sind, wird dabei über Filter gesteuert. In den Rechnungsvorlagen wählen Sie wie gewohnt, wo diese besondere Abrechnungsform greift.

Diese Funktion ist auch in BCS.start enthalten.

rechnung pro ticket

Vordefinierbar: Vergütung von Zuschlägen

Einfach automatisieren

Ob das Arbeiten an Feiertagen, Nachtarbeit oder Wochenendarbeit: Mit Projektron BCS verwalten Personalmanager Abweichungen vom regulären Entgelt zentral über Leistungsarten und Zuschlagsregeln.

Im neuen Projektron BCS lassen sich zudem unternehmensweite Vorgaben zur Vergütungsweise von Zuschlägen zentral definieren. So lässt sich zum Beispiel festlegen, ob Projektron BCS 7.22 die Zuschläge für Wochenendarbeit standardmäßig zum Auszahlen vermerkt, in das Arbeitszeitkonto einfließen lässt oder dem Freizeitausgleichsbudget gutschreibt.

zuschlagsregel wochenende

Sichtbar: Verbesserte GUI-Elemente der Projektron BCS-Oberfläche

Komfortabel arbeiten

Die Version 7.22 der Projektmanagement-Software Projektron BCS präsentiert sich mit verbesserten Bedienelementen. Schaltflächen zur Bearbeitung sind nun blau hervorgehoben und ihre Benennungen kontextsensitiv. So wissen auch Projektron BCS-Neulinge, was sie in der jeweiligen Ansicht bearbeiten können. Beispielsweise heißt die Schaltfläche Bearbeiten in der Ansicht Teamplanung jetzt Team zuordnen oder in der Ansicht Einsatzplan Mitarbeitereinsatz planen.

Außerdem: Ändern Sie die Inhalte einer Ansicht, werden nach der Eingabe automatisch die relevanten Schaltflächen, wie beispielsweise Speichern, hervorgehoben. Hier sehen Sie sofort, dass eine Eingabe von Ihnen nötig ist.

Das neue Menü zur Objektanzeige in Baumansichten bietet Ihnen weiteren Komfort. An dieser Stelle können Sie Teilbäume beliebig aufklappen oder direkt zu weiteren Ansichten der jeweiligen Ebene wechseln. So kommen Sie schneller an Ihr Ziel.

Diese Funktion ist auch in BCS.start enthalten.

gui objektanzeigemenue
gui schaltflaechen

Verfügbar: Zeiterfassungsapp in Projektron BCS.start

Mobil buchen mit der "kleinen" Edition

Ob das große Projektron BCS oder das kleine Projektron BCS.start: Zukünftig lassen sich in beiden Editionen Ihre Zeiten bequem über das Smartphone erfassen. Denn: Ab Version 7.22 ist die App zur Zeiterfassung auch für Projektron BCS.start verfügbar.

Projektron BCS.start richtet sich an Projektteams mit bis zu 15 Mitarbeitern. Ausgestattet mit professionellen Projektmanagement-Werkzeugen und hilfreichen Unterstützungsfunktionen deckt Projektron BCS.start wichtige Arbeitsprozesse ab – vom Angebot bis zur Rechnung.

Diese Funktion ist neu in BCS.start.

app zeiterfassung bcsstart
Alle Referenzen Seitenanfang