Release-Archiv

Projektron BCS 6.26

Das neue Projektron BCS bringt praktische Komfortfunktionen – nicht nur für Projektmanager. So versenden Ihre Kaufleute Rechnungen effizient per E-Mail, während Ihr Support vom erweiterten Dokumentenmanagement profitiert.


  • Die Tagesbuchenmaske jetzt mit Scrum-Komponente
  • Signalfarbe und Warndreieck: So sehen Sie auf einen Blick Inkonsistenzen in der Projektplanung
  • Für noch mehr Komfort in der Zeiterfassung: unterbrechbare Termine
  • Bei Bedarf wählbar: Ausnahmeregeln in der Zeiterfassung
  • Für noch mehr Informationssicherheit im Support-System: Bereits beim Hochladen festlegen, ob Dateien nur intern oder auch extern sichtbar sind
  • Bei Bedarf einfach anpassen: Die automatisch generierte E-Mail zu Ihrer Rechnung
  • Für die Kreditorenbuchhaltung: Lieferantengutschriften einfach generieren

Neue Scrum-Komponente in der Tagesbuchungsmaske

An einer Stelle erfasst

Für Entwickler, die auch Tätigkeiten außerhalb der agilen Projektarbeit übernehmen oder an mehreren User Storys parallel arbeiten, wird das tägliche Zeiterfassen mit Projektron BCS 6.26 noch einfacher: Sowohl Scrum-Aktivitäten als auch weitere Aufgaben, Tickets und Termine können sie in der Tagesbuchungsmaske präzise und zentral erfassen.

Die Tagesbuchenmaske jetzt mit Scrum-Komponente

Automatische Warnung bei Planungsinkonsistenzen

Terminüberschneidungen sofort erkennen

Mehrere Eingaben nacheinander, manuelles Verschieben von Aufgaben oder das Anpassen von Bearbeitungszeiten gehören zum Tagesgeschäft vieler Projektmanager. Da sich hierbei schnell kleine Fehler mit großen Auswirkungen einschleichen, signalisiert Ihnen Projektron BCS 6.26 mit farblicher Markierung und einem Warndreieck, sobald Start- und Endtermine innerhalb Ihrer Projektplanung kollidieren oder Vorgänger-/Nachfolger-Beziehungen verletzt werden.

Signalfarbe und Warndreieck: So sehen Sie auf einen Blick Inkonsistenzen in der Projektplanung

Verbesserte Zeiterfassung mit unterbrechbaren Terminen

Präzise aufgeschlüsselt

Rufbereitschaft und Einsatzzeiten werden in Ihrem Unternehmen gesondert abgerechnet – oder: Sie haben einen ganztägigen Arbeitstermin, der durch Telefonate immer wieder unterbrochen wird. Diese und viele weitere Anwendungsfälle bilden Sie mit den unterbrechbaren Terminen in Projektron BCS 6.26 präzise ab.

Ihre geplante Hauptaktivität legen Sie als Projektron BCS-Termin an. Kommt etwas dazwischen – beispielsweise ein Einsatz – buchen Sie die Unterbrechung direkt auf das passende Ticket, die zugehörige Aufgabe oder das Projekt. Ihre Hauptaktivität buchen Sie anschließend einfach als Termin mit Unterbrechungen. So sind Ihre geleisteten Stunden eindeutig aufgeschlüsselt und können bei Bedarf mit den passenden Stundensätzen und Lohnzuschlägen versehen werden.

Für noch mehr Komfort in der Zeiterfassung: unterbrechbare Termine

Flexibles Abbilden von Lohnzuschlägen

Zentral verwaltet

Ob Reisezeiten, Nacht- oder Wochenendarbeit: Mit Projektron BCS 6.26 verwalten Personalmanager Abweichungen vom regulären Entgelt zentral. Sowohl vom Grundlohn differenzierende Stundensätze als auch prozentuale Zu- und Abschläge lassen sich dabei flexibel abbilden. Selbst Gültigkeitszeiträume für diese Ausnahmeregeln – beispielsweise von 23:00 bis 06:00 Uhr oder sonntags – definieren Sie mit wenigen Klicks.

Auch für Ihre Mitarbeiter bietet die Funktion noch mehr Komfort. Denn: Bei Bedarf lassen sich die jeweils passenden Ausnahmeregeln direkt in der Zeiterfassung auswählen.

Bei Bedarf wählbar: Ausnahmeregeln in der Zeiterfassung
Zentral und übersichtlich: Verwalten Sie Lohnzuschläge mit den passenden Ausnahmeregeln direkt im Ressourcemanagement

Externes und internes Dokumentenmanagement im Ticket-System

Konsequent getrennt

Zwei separate Dateiverzeichnisse sorgen für noch mehr Informationssicherheit und Datenschutz während der Ticketbearbeitung. Das externe Dateiverzeichnis eignet sich optimal für die Kundenkommunikation. Denn: Sowohl Sie als auch Ihr Ticket-Kunde können hier Dateien hochladen, lesen, aktualisieren und löschen. Für die interne Kommunikation und das Abspeichern von Zwischenständen bietet Projektron BCS 6.26 ein weiteres Dateiverzeichnis, das ausschließlich von internen Nutzern gesehen und verwendet werden kann. Als Support-Mitarbeiter entscheiden Sie direkt beim Hochladen in welches der beiden Dateiverzeichnisse Ihre Datei eingefügt wird.

Für noch mehr Informationssicherheit im Support-System: Bereits beim Hochladen festlegen, ob Dateien nur intern oder auch extern sichtbar sind

Systemgestützter Rechnungsversand per E-Mail

Effizient versendet

Mit unserer Projektmanagement-Software können Sie nicht nur Rechnungen und Gutschriften automatisch generieren, sondern auch direkt an Ihren Kunden senden. Ob eine einzelne Rechnung oder die ganze Rechnungsliste: Projektron BCS 6.26 erstellt automatisch die E-Mail mit vorgefertigtem Anschreiben, fügt die Rechnung sowie zugehörigen Stunden- und Spesennachweise als PDFs hinzu und übernimmt die E-Mail-Adresse Ihres Kunden aus dem Kundenmanagement.

Sie möchten doch noch ein paar manuelle Änderungen vornehmen? Mit Projektron BCS kein Problem: Sowohl Text als auch Absender und Empfänger lassen sich einfach anpassen.

Bei Bedarf einfach anpassen: Die automatisch generierte E-Mail zu Ihrer Rechnung

Erweiterte Rechnungsstellung für Lieferantengutschriften

Komfortfunktionen für die Kreditorenabrechnung

Mit der Rechnungsstellung von Projektron BCS 6.26 können Sie nicht nur Rechnungen und Gutschriften für Ihre Kunden ausstellen, sondern auch Waren und Dienstleistungen Ihrer Lieferanten über das Gutschriftsverfahren abrechnen. Vom komfortablen Gutschriftsgenerator bis hin zum effizienten Gutschriftsversand per E-Mail für Lieferantengutschriften stehen Ihnen die Komfortfunktionen der Projektron BCS-Rechnungsstellung zur Verfügung.

Für die Kreditorenbuchhaltung: Lieferantengutschriften einfach generieren
Alle Referenzen Seitenanfang