Automatisierung und Verwaltung gehören zusammen

Anwenderbericht von AVI

Die AVI GmbH entwickelt für ihre Kunden Automatisierungslösungen. Unser Motto „Automation voller Ideen“ zeigt unseren Anspruch, die optimale Kombination aus Softwareentwicklung, Prozessleittechnik, Steuerungen, Messtechnik und Elektrotechnik für die Projekte unserer Kunden zu finden. Projektron BCS deckt unser weites Spektrum ab.


Unsere Firma, die AVI GmbH, mit 35 Mitarbeitern steht für Automatisierungslösungen. Unser Anspruch ist die optimale Kombination von Softwareentwicklung, Prozessleittechnik, Steuerungen, Messtechnik und Elektrotechnik. Wir können die Automatisierung für den kompletten Lebenszyklus einer Industrieanlage aus einer Hand bieten. Unsere Kunden finden wir in den Bereichen: Prozessindustrie, Metallurgie, Kraftwerkstechnik, Abfallverwertung, Energieversorgung, Wasser und Bergbau. Kurzum: wir betreuen ein sehr weites Spektrum.

Durch teamübergreifende und oft auch zeitlich knapp gefasste Projekte waren wir auf der Suche nach einem umfassenden Projektplanungstool, das möglichst viele Funktionen abdeckt und viel Flexibilität bietet. Vor BCS hatten wir nur ein eigenes webbasiertes System für die kommerzielle Projektverwaltung. Als Ticketsystem nutzten wir Bugzilla. Mit steigender Mitarbeiterzahl wurde es aber nötig, die Aufwände besser zu planen um eine Auslastungsanalyse zu erhalten. Vor zwei Jahren hatte ich dann diese Software unter vielen anderen Projektverwaltungssystemen im Internet heraus gesucht. Der webbasierte Ansatz, die guten Projektplanungsfeatures und das Lizenzmodell gaben den Ausschlag.

AVI GmbH steht für Automatisierungslösungen

Am Anfang der Einführung von Projektron BCS stand die Schulung für Administratoren, um das System an unsere speziellen Bedürfnisse anzupassen. Dann gab es nötige Datenimporte aus anderen Systemen, ein erstes Projekt in BCS wurde geplant, Schulungen durch Projektron in unserem Hause und auch eigene Mitarbeiterschulungen haben wir durchgeführt. Seitdem wird BCS standortübergreifend und von all unseren Mitarbeitern genutzt – Geschäftsführer, Teamleiter, Projektleiter, Ingenieur, Sekretärin und Student.

Seitdem wir unsere Projektarbeit mit BCS umsetzen, wird in unserer Firma die Projektverwaltung anders wahrgenommen. Terminplanung, Stundenabrechnung, Aufgabenzuordnung und Teameinteilung sind nur einige wichtige Funktionen, die das Miteinander transparenter gestalten. In der wöchentlichen Projektleitersitzung ist BCS zum Maß aller Dinge geworden. Sicherlich gibt es auch Funktionen in BCS, die leider nicht konsequent durch unsere Projektleiter oder Mitarbeiter genutzt werden. Um diesem Zustand entgegenzuwirken, versuchen wir in regelmäßigen Abständen einen internen Workshop mit speziellen Themen zu veranstalten. Das ist Voraussetzung, um nach einer gewissen Zeit das BCS nochmal mit einem Schritt Abstand zu betrachten, zu bewerten und auch wieder neu zu entdecken.

Auch individuelle Erweiterungen sind über eigene Anpassungen durch den Administrator oder über Beauftragung eines Features oder über unverbindliche Vorschläge für zukünftige Versionen möglich. Alle drei Möglichkeiten nutzen wir und freuen uns über die stetige Weiterentwicklung von BCS.

avi logo

AVI

Branche: Softwareentwicklung
Kunde seit: 2011
Anwender: 20

Meistgenutzte Funktionen:

  • Projektplanung
  • Kundenmanagement (CRM)
  • Projektcontrolling

Autor: Mirko Wittek
Stand: 06/2014

Alle Referenzen Seitenanfang