13. März 2002

CeBIT 2002

Hannover

Für die auf der Messe neu vorgestellte Version 3.0 wurde das Rechtekonzept vollständig überarbeitet.


Im Gespräch mit Staatssekretär Volker Strauch

Im Gespräch mit Staatssekretär Volker Strauch

Rollen und Funktionen werden in erforderlicher Anzahl firmenspezifisch eingerichtet, beispielsweise für Projektleiter, Projektmitarbeiter, Controller, Accountmanager und Geschäftsführer. Die Rollen sind die Grundlage für die firmenweit geltenden Zugriffsrechte. Die Funktionen gestatten eine projektspezifische Rechtevergabe.

Sämtliche Funktionen und die mit ihnen verbundenen Rechte sind frei definierbar. Die Struktur einer Firma mit Niederlassungen, Abteilungen und Unterabteilungen wird in der Rechteverwaltung abgebildet. Den einzelnen Organisationseinheiten werden Rollen zugeordnet und den Mitgliedern vererbt. Die vererbten Rollen lassen sich überschreiben.

Projektron ist mit den Ergebnissen der CeBIT 2002 sehr zufrieden. Viele neue Kunden und interessante Partnerschaften wurden gewonnen. Die neue CTI-Schnittstelle von Projektron BCS zur Telefonanlage wurde sehr gut aufgenommen.

Geschäftsführer Maik Dorl: "Diese Erweiterung der Funktionalitäten von Projektron BCS entlastet besonders Projektmanager und Vertriebler. Daher sind sowohl unsere Kunden als auch die neuen Interessenten begeistert von diesem Feature."

Wir danken der BAO Berlin GmbH, insbesondere Herrn Blumenthal, für ihre Unterstützung.

Claudia Kedor

Anmelden

Claudia Kedor

reserviert für Sie.

+49 30 3 47 47 64-131

E-Mail schreiben

Alle Referenzen Seitenanfang