Berlin, 26. April 2012

tekom-intro-Preis 2012: Platz 1 für die Projektron-Werkstudenten

Eine interaktive Hilfe, die sich an die Bedürfnisse der Nutzer anpasst: Die Projektron-Werkstudenten überzeugen mit ihrem zukunftsweisenden Multimedia-Konzept die Fachjury – und das Publikum.


Verleihung des mit 2.500 Euro dotierten 1. Platzes im tekom intro 2012 an Eva-Maria Meier und Jan Oevermann

Verleihung des mit 2.500 Euro dotierten 1. Platzes im tekom intro 2012 an Eva-Maria Meier und Jan Oevermann

Platz 1 beim tekom intro 2012: Der Beitrag der Projektron-Werkstudenten zur Online-Hilfe der Zukunft

Platz 1 beim tekom intro 2012: Der Beitrag der Projektron-Werkstudenten zur Online-Hilfe der Zukunft

„Die Online-Hilfe der Zukunft“ verbindet moderne Webtechnologien mit klassischen Online-Hilfen und sicherte Eva-Maria Meier sowie Jan Oevermann den mit 2.500 Euro dotierten studentischen Innovationspreis des Fachverbandes für Technische Kommunikation (tekom).

Bereits im März dieses Jahres nominierte die 12-köpfige intro-Jury das klar strukturierte Konzept der beiden Projektron-Werkstudenten. Aus den fünf besten Beiträgen wählten die tekom-Mitglieder ihren Gewinner. Das Ergebnis der verbandsweiten Online-Abstimmung ließ keine Zweifel: Die zukunftsweisende Hilfe überzeugt auch das Fachpublikum – und das mit deutlichem Abstand zum zweitplatzierten Beitrag.

Die Idee zum Erfolgskonzept der beiden Studenten entstand im Projektron-Praktikum. „Während unserer Praxissemester bei der Projektron GmbH sind wir sowohl mit der Dokumentation komplexer Software als auch mit den Herausforderungen zielgruppengerechter Informationsaufbereitung in Kontakt gekommen“, berichtet Eva-Maria Meier, „diese Erfahrungen gaben den Anreiz für die Entwicklung des Konzepts“.

Campusnähe und Nachwuchsförderung werden im Berliner Softwarehaus Projektron großgeschrieben. So fundiert Eva Maria-Meier im Rahmen ihrer Bachelorarbeit bei Projektron das intro-Konzept wissenschaftlich.

Zusätzlich motiviert durch den Erfolg ihrer innovativen Werkstudenten, wird die Projektron GmbH auch zukünftig attraktive Ausbildungsangebote für Studenten anbieten. „Wir freuen uns über die tolle Leistung von Eva und Jan. Auf talentierte Nachwuchskräfte setzen wir auch in Zukunft“, so Maik Dorl, Geschäftsführer der Projektron GmbH.

Bereits zahlreiche Auszeichnungen erhielt das Berliner Softwarehaus Projektron, sowohl für die webbasierte Projektmanagement-Software Projektron BCS als auch für sein vorbildliches Personalmanagement. Auch der Internetauftritt wurde als einer der besten im Land Berlin bei der Preisverleihung zum diesjährigen Website Award gewürdigt. Mit dem intro-Preis zeigte nun erstmals der Projektron-Nachwuchs, was in ihm steckt.

Mehr erfahren

Video zur „Online-Hilfe der Zukunft“

Demoversion  „Online-Hilfe der Zukunft“

Studium und Ausbildung bei Projektron

Projektron-Auszeichnungen

Über den tekom intro-Preis auf dem Internetauftritt der tekom

Claudia Kedor

Pressekontakt

Claudia Kedor

ist Ihre Ansprechpartnerin.

+49 30 3 47 47 64-131

E-Mail schreiben

Alle Referenzen Seitenanfang