Berlin, 3. Mai 2012

Ganz groß für Kleinunternehmen: Projektron BCS.start

Professionelle Projektmanagement-Software für kleine Unternehmen? Mit Projektron BCS.start setzt das Berliner Softwarehaus Projektron neue Maßstäbe.


Alles in einem: Die neue Edition von Projektrons mehrfach ausgezeichneter Projektmanagement-Software richtet sich an Projektteams mit bis zu 15 Mitarbeitern. Ausgestattet mit professionellen Projektmanagement-Werkzeugen und hilfreichen Unterstützungsfunktionen deckt Projektron BCS.start die wichtigsten Arbeitsprozesse vom Angebot bis zur Rechnung ab und überzeugt mit 200 Euro pro Lizenz auch in Sachen Preis/Leistung.

Mieten statt kaufen: Für all jene, die bereits beim Installieren und Administrieren ihrer Projektmanagement-Software wertvolle Arbeitszeit sparen möchten, bietet Projektron seine neue Edition auch als Mietlösung an. Nach dem Software-as-a-Service-Prinzip übernimmt Projektron sowohl das Bereitstellen der Software auf einem Server als auch administrative Aufgaben und das schon ab 20 Euro pro Lizenz monatlich.

Fundiert analysiert: Was brauchen Kleinunternehmen? Auch bei der neuen Edition setzten die Berliner auf marktnahe Produktentwicklung. So wurden zunächst rund 60 kleine Unternehmen nach ihren Anforderungen und Wünschen an eine Projektmanagement-Software befragt. Wie schon für das etablierte Hauptprodukt Projektron BCS, so hat sich die bewährte Vorgehensweise auch für Projektron BCS.start gelohnt.

Mehr erfahren

Projektron BCS-Editionen

Produktdatenblatt Projektron BCS.start (PDF)

Claudia Kedor

Pressekontakt

Claudia Kedor

ist Ihre Ansprechpartnerin.

+49 30 3 47 47 64-131

E-Mail schreiben

Alle Referenzen Seitenanfang