08.02.2021

Projektron BCS 20.3: QR-Rechnungen, parallele Objektbearbeitung und Kennzahlen fürs Personalmanagement

Die neue Version 20.3 unterstützt die Standards elektronischer Rechnungen mit kundenspezifischen Erweiterungen von XRechnung und ZUGFeRD.

Die Anforderungen aus der Schweiz werden durch Rechnungen mit QR-Code abgedeckt. So hilft die Software, digitale Zahlungen komfortabel auszuführen. In der Rechnungsvorlage definiert oder an Rechnungen individuell festgelegt, können Rechnungen mit QR-Code im Zahlteil durch wenige Klicks erstellt werden.

Um doppelte Arbeit zu vermeiden, wird angezeigt, wenn eine andere Person am selben Objekt arbeitet.

Außerdem lassen sich Kennzahlen für das Personalmanagement bequem auswerten: Anzahl Mitarbeiter, Vollzeitäquivalente, Wochenstunden, Teilzeit, Eintritts-, und Austrittsdatum, Kündigungsgrund, Status, Betriebszugehörigkeit, Alter, Abteilung, Kostenstelle und Nationalität. Mit neuen Filtern erhalten Personalmanager schnell Antworten auf Fragen wie:

  • Wie viele Männer arbeiten in Teilzeit?
  • Wer ist länger als 10 Jahre im Unternehmen?
  • Wer geht im nächsten Jahr in Rente?

Pressekontakt

Claudia Kedor

ist Ihre Ansprechpartnerin.

+49 30 3 47 47 64-131

E-Mail schreiben

Alle Referenzen Seitenanfang